Das geht aus einem Bericht von ESET hervor. Den neuen Microsoft-Browser Edge und Google Chrome lobt der IT-Sicherheitsanbieter dagegen für „wegweisende Sicherheits-Features“. Nutzer von Internet Explorer 7 bis 10 warnt er aufgrund des Support-Endes vor neuen Gefahren.

Quelle: Internet Explorer bleibt größtes Sicherheitsrisiko für Windows-Nutzer – ITespresso.de